Maskenpflicht

Download
maskenpflicht-2021-NOV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 436.2 KB

Herbstferien

Download
Im Elternbrief finden Sie die neuesten "Corona-Regeln".
Wir wünschen allen schöne Herbstferien!
herbstferien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 426.3 KB

Schulanmeldung für 2022

Wenn Sie Ihr Kind für die Einschulung im Sommer 2022 anmelden wollen, denken Sie bitte daran, dass Sie nur mit einem "3G-Nachweis" ins Schulgebäude kommen dürfen.

Falls Sie bisher noch keinen Termin vereinbart haben, rufen Sie bitte umgehend (am Dienstag oder Mittwoch Vormittag) im Sekretariat unter 02191-16-2587 für die Terminvereinbarung an.

Spielzeug und Kuscheltiere

Aus mehreren Klassen wird berichtet, dass in den letzten Tagen mitgebrachtes Spielzeug und Kuscheltiere zunehmend zu Streitereien unter den Kindern führen. Besonders schwierig wird es, wenn dabei ein heiß geliebtes Kuscheltier oder Spielzeug im Eifer des Gefechts kaputt geht. Deshalb erinnern wir daran, dass es bei gilt: Spielzeug und Kuscheltiere bleiben grundsätzlich zuhause.

Wenn es Ausnahmen gibt, teilen Ihnen das die Lehrer*innen und Erzieher*innnen mit.

Schulpflegschaft und Schulkonferenz

Liebe Eltern,

bitte beachten Sie die 3G-Regel, wenn wir uns mit den Klassenpflegschaften am Dienstagabend, 28.09.2021 zur Schulpflegschaft und anschließend zur Schulkonferenz treffen.

0 Kommentare

Elternabende

Die Klassenlehrerinnen teilen Ihnen den Termin für den Elternabend mit.

 

Beachten Sie bitte die geltenden Regeln:

- leider kann nur 1 Person (Mutter oder Vater) teilnehmen

- Elternabende sind grundsätzlich für die Eltern zur Information, also kommen Sie bitte OHNE das Kind

- Maske tragen auch in Innenräumen und Abstand

- in Innenräumen gilt die 3G-Regel - bitte bringen Sie den Nachweis mit (geimpft, genesen oder getestet)

Fototermin für Erstis

Am Dienstag, 24.08.21 kommt unsere Fotografin und macht Einzelfotos von den Erstklässlern. Das Klassenfoto wird dann digital zusammengestellt - ganz coronakonform und trotzdem eine schöne Erinnerung!

Schülerausweis

In den Medien wird verbreitet, dass die Kinder ab Montag für verschiedene Zwecke einen Schülerausweis brauchen. Wir haben dazu weder eine Anweisung noch haben wir die nötigen Formulare.
Eigentlich ist es ausreichend, wenn Sie bei Bedarf mit einem eigenen Dokument das Alter des Kindes bestätigen. Grundschulkinder unterliegen der allgemeinen Schulpflicht und daher ist dieser Schülerausweis nicht notwendig.
Um es Ihnen leichter zu machen, haben wir für alle Kinder eine Schulbescheinigung ausgestellt und werden diese am Montag, 23.08.2021 verteilen.

Bitte heben sie diese Schulbescheinigung gut auf und kopieren sie bitte selbst, wenn Sie sie mehrfach brauchen oder in einem Verein abgeben sollen.

Wir können die Schulbescheinigung nur ein Mal ausstellen.

Lolli Einzeltests

Die Kinder der Klassen 1a, 1b,1c und 3a erhalten am Montag, 23.08.2021 ein Einzelteströhrchen für einen persönlichen Lolli-Test. Dies wird erst gebraucht, wenn die Klasse ein positives Pool-Ergebnis hat. Dann muss jedes Kind einzeln getestet werden.

Wir geben eine Anleitung und eine wichtige Post dazu mit.

Bei Fragen stehen wir natürlich vor allem den Familien der Erstklässler gerne zur Verfügung: Tel. 02191-16-2587.

 

Den Kindern der Klassen 2, 3 und 4 haben wir am Freitag bereits diese wichtige Elternpost mitgegeben:
Bitte legen Sie die bisher unbenutzten Teströhrchen vom Frühjahr bereit. Sie werden gebraucht, wenn ein klassen-Pool-Ergebnis positiv ist.
Diese Röhrchen waren registriert, dies muss aber zum neuen Schuljahr erneuert werden.
In der Post steht alles wichtige dazu. Geben Sie die Antwort bitte Ihrem Kind am Wochenanfang mit zurück.

Vielen Dank!

Frühbetreuung

Ab Montag, 23.8.21 ist bei Bedarf wieder die Frühbetreuung ab 7.00 Uhr möglich.

Melden Sie sich dafür bitte unbedingt vorab telefonisch unter 02191-16-3389 an.

Dies ist eine besondere Dienstleistung ausschließlich für Kinder von Berufstätigen.

Sie müssen unbedingt eine Arbeitsbescheinigung mit Nachweis der Arbeitszeit vorlegen, wenn ihr Kind neu daran teilnehmen soll.

Musterbrief und wichtige Information für die Einschulung

Liebe Eltern,

auf der Homepage des Schulministeriums wurde ein Musterbrief für die Einschulung eingestellt. Diesen Brief gibt es in verschiedenen Sprachen:

https://www.schulministerium.nrw/musterbrief-einschulung-eltern

 

Heute erst haben wir die neuesten Vorgaben erhalten:

Zuerst die gute Nachricht:

Wir können die Einschulungsfeier wie angekündigt durchführen!

Neu ist:

Wir bitten alle Eltern/Besucher darum, einen Nachweis nach dem Motto "geimpft - genesen - oder getestet" mitzubringen und am Eingang vorzuzeigen.

Falls die Veranstaltung im Gebäude stattfinden muss (weil es regnet), dann dürfen wir Erwachsenen nur mit diesem Nachweis einlassen.

Für "Notfälle" halten wir Selbsttests bereit, die Sie kurzfristig am Eingang durchführen können.

Die neuen Schulkinder beginnen "erst" am Montag, 23.8. bei uns mit den Lolli-Tests. Es wird deshalb vom Ministerium empfohlen, dass Sie selbst vor dem Einschulungstag einen Selbst- oder Schnelltest bei Ihrem Kind durchführen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wir wünschen allen Familien eine schöne Einschulung und unseren neuen Schulkindern eine unbeschwert fröhliche und erfolgreiche Schulzeit!

Schulbeginn

Am Mittwoch (bzw. am Donnerstagfür die neuen Schulkinder) beginnt die Schule. Wir freuen uns auf euch! Es gelten - fast - die gleichen Regeln wie vor den Ferien.

  • Maskenpflicht
  • feste Gruppen
  • Abstand
  • Lolli-Tests

Alles Wichtige steht im Elternbrief.

Download
Schulbeginn-2021-08.pdf
Adobe Acrobat Dokument 563.6 KB

Abschied unserer Viertklässler

Am Freitag, am 02.07.2021, müssen wir uns von unserern Viertklässlern verabschieden. Wir hoffen auf trockenes Wetter. Und wir freuen uns sehr, dass es aktuell möglich ist, die Verabschiedung von 10.30 bis 10.45 Uhr gemeinsam auf dem Schulhof zu machen . Die vierten Klassen stellen sich mit ihren Lehrerinnen auf und pro Kind dürfen 2 Personen teilnehmen. Weil die Abstände sicher nicht einzuhalten sind, tragen unsere Besucher bitte Masken. Bitte bleiben Sie als Besucher bei der Klasse Ihres Kindes.

(Die anderen Klassen haben bis 10.45 Uhr "normal" Unterricht und kommen an den gewohnten Ausgängen aus der Schule.)

Und dann?

Dann können wir nur noch "Dankeschön" an die Eltern sagen für viele helfende Hände z.B. bei Martinszügen und Schulfesten in den vergangeenen vier Jahren und euch Kindern der vierten Klassen von Herzen einen guten Start an der neuen Schule wünschen!

Habt alle einen schönen Sommer und bleibt gesund!

Wichtige Information für die neuen Erstklässler-Familien

Am 22.06.2021 findet unser allererster Elternabend statt.

Neben der Maskenpflicht ist ein aktueller Negativtest nötig, den Sie uns bitte am Eingang vorzeigen.

Alternativ ist auch ein Nachweis über eine Genesung oder eine vollständige Impfung ausreichend - nach den derzeitigen und allgemein bekannten Regeln.

Es gilt also für den Eintritt "eins der drei Gs".

 

Wir freuen uns sehr, dass wir uns an diesem Elternabend kennenlernen und Ihnen alles Wichtige für die Einschulung Ihrer Kinder mitteilen können.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur jeweils eine erwachsene Person für das neue Schulkind teilnehmen kann.

Alternativ zur Teilnahme am Elternabend können Sie am Eingang die wichtigen Informationen in schriftlicher Form erhalten.

Bis morgen also!

Draußen ohne Maske

Ab Montag, den 21.06.2021 gilt auch für die Schulen eine Lockerung: Auf dem Schulhof und auf dem Sportplatz ist die Maskenpflicht aufgehoben. Im Gebäude gilt sie aber weiter, ebenso wie alle anderen Regeln auch.

Wichtige Information für die neuen Erstklässler-Familien

Am 22.06.2021 findet unser allererster Elternabend statt.

Neben der Maskenpflicht ist ein aktueller Negativtest nötig, den Sie uns bitte am Eingang vorzeigen.

Wir freuen uns sehr, dass wir uns an diesem Elternabend kennenlernen und Ihnen alles Wichtige für die Einschulung Ihrer Kinder mitteilen können.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nur jeweils eine erwachsene Person für das neue Schulkind teilnehmen kann.

Aktuelles

Heute sind wir in den "normalen" Unterrichtsbetrieb gestartet. Morgen ist ein gesetzlicher Feiertag, also unterrichtsfrei und auch keine (Not-)Betreuung. Am Freitag, 04.06. ist bei uns ein Unterrichtstag!

Es gilt weiter der bisherige, "normale" Stundenplan. Förderstunden werden von der Klassenlehrerin mitgeteilt.

Auch der HSU (an unserer Schule Türkisch und Arabisch) findet "normal" statt.

Ab der nächsten Woche  werden die Kinder der Klassen 1 und 3 jeweils am Montag und am Mittwoch

und die Kinder der Klassen 2 und 4 jeweils am Dienstag und am Donnerstag mit dem Lolli-Test getestet.

Alle anderen bekannten Regeln bleiben bestehen (Anfangszeiten, Maskenpflicht usw.).

 

Für das kommende Schuljahr 2021/22 hat die Schulkonferenz die Beweglichen Ferientage festgelegt, die wir Ihnen zur Planung hier mitteilen:

28.02.22 Rosenmontag

01.03.22 Veilchendienstag

27.05.22 Brückentag nach Himmelfahrt

am 17.06.22 bei gutem Wetter und „ohne Corona“ unser Sportfest / sonst Unterricht

 

Für die Eltern unserer neuen Schüler*innen

Liebe Eltern unserer zukünftigen Schüler*innnen,

wir haben an Sie die Einladungen zum ersten Elternabend am Dienstag, 22.06.2021 per Post verschickt. An diesem Tag sollen sie alle wichtigen Informationen zur Einschulung Ihres Kindes erhalten.

Wir werden auf unserer Homepage aktuell informieren, ob der Termin stattfinden kann - oder ob sich pandemiebedingt daran etwas ändern muss.

Wir werden hier auch aktuelle Informationen geben, ob die Vorlage eines negativ-Tests notwendig ist oder darauf verzichtet werden kann.

 

Mit freundlichen Grüßen

I. Nüsken, Schulleiterin

 

Unterricht ab Mittwoch, 2.6.21

Liebe Eltern, liebe Kinder der Stadtparkschule,

Wer hätte das gedacht? Schon ab Mittwoch, dem 02.06.2021 findet der Unterricht in den "normalen" Klassen und täglich für jedes Kind - nach dem normalen Stundenplan - statt. Klar, Masken und Lolli-Tests bleiben noch. Aber es ist doch ein wichtiger Schritt in Richtung Normalität. 

 

Damit gelten auch wieder "normale" Bedingungen für die OGS. Bitte setzen Sie sich schnellstmöglich mit der OGS in Verbindung (Tel. 02191-16-3389) wenn Ihr Kind an der OGS teilnehmen soll. Durch das Abstandsgebot können wir in der OGS noch nicht sofort zur normalen Gruppengröße zurück kehren. Und die OGS benötigt etwas Vorlauf, z.B. für die Personalplanung und den Einkauf von Lebensmitteln.

 

Ab sofort ist es durch eine Anweisung des Schulministeriums doch möglich geworden, dass Sie Bescheinigungen über das - negative - Testergebnis des Lollitests Ihres Kindes erhalten. Weil dies ein PCR-Test ist, gibt es die Bescheinigung immer am Folgetag - die Ergebnisse kommen "über Nacht" bis spätestens 6.00 Uhr am nächsten Tag. Die Klassenlehrerinnen stellen die Bescheinigungen aber nur aus, wenn Sie diese durch eine kurze formlose Notiz im Mitteilungsheft Ihres Kindes anfordern. Bitte sehen Sie von Anfragen im Büro, von Anrufen bei den Lehrern oder anderen Mitteilungswegen ab. Es "läuft" einzig und alleine über das Mitteilungsheft. 

 

Freuen wir uns gemeinsam über die nächsten Schritte und bleiben wir dennoch weiter vorsichtig und hoffentlich auch alle gesund!

 

Neues Anmeldeformular ...

Download
Anlage zur Anmeldung Betreuung ab dem 31
Adobe Acrobat Dokument 563.5 KB

Soeben hat das Schulministerium in einer Pressekonferenz bekannt gegeben, dass es wegen der Infektionslage im Januar 2021 keinen Unterricht im Klassenraum (Präsenzunterricht) geben kann.

Nähere Informationen zur Organisation des Distanzunterrichts und zur Notbetreuung sollen vom Ministerium morgen an die Schulen geschickt werden.




Aktuelle Informationen für Januar 2021