Integration

Wir möchten zu einem friedlichen Miteinander der verschiedenen Kulturen in unserer Schule beitragen.

Deshalb beteiligte sich unsere Schule an einem bundesweiten Wettbewerb zum Thema Integration, der vom Deutschen Städtetag veranstaltet wurde.

 

Im Jahr 2009 nahmen wir zum ersten Mal an einem Plakatwettbewerb

zum Thema Christen und Muslime miteinander teil. Während der Projektwoche haben wir uns mit den beiden Religionen beschäftigt und Kirchen und Moscheen besucht. Unsere Arbeit wurde im Rahmen der Interkulturellen Woche im Historischen Rathaus in Köln ausgestellt.

 

Im Jahr 2010 hat die Klasse 4d zur Thematik  Integration bewegt  Luftballons steigen lassen und durch angehängte Briefe auf das Anliegen aufmerksam gemacht.

 

Außerdem sammelten wir Lieder zu unserem Thema in verschiedenen Sprachen. Über Rückmeldungen haben wir uns sehr gefreut.

An unserem Schulfest am 12. Juni 2010 wurde das Thema noch einmal aufgegriffen. An diesem Tag durften die Kinder aus dem Schulparlament die Ballons fliegen lassen, weil sie sich das ganze Jahr über für ihre Mitschüler eingesetzt und für ein friedliches Miteinander gesorgt haben.

 

Ansprechpartner: Sabri Uysal